Expertenforum » Zweifel bezüglich Zuckerwerte

Delio Juan
10.01.2022 22:31:38 Uhr

Hallo, ich habe einen Langzeitzuckerwert von 5.4. Meine Nüchtern Werte sind immer Zwischen 105 und 118 (einmal unter Stress 122). Mein Familienarzt meint, ich habe keine Diabetes. Ich bin 33 Jahre alt, 179cm gross, 93 kg Gewicht. Ich habe komische Symptome, Durst in der Nacht, kann nicht die ganze Nacht schlafen, ohne einmal urinieren zu gehen. Meine Sehkraft ist in den letzten 3 bis 4 Jahren schlechter geworden. Eine Stunde nachdem ich eine Reisportion esse, steigt mein Zucker bis nah an 194. Ist das normal? Kann man den Langzeitzuckerwert alleine vertrauen? Vielen Dank im Voraus.

Prof. Dr. Stephan Martin
10.01.2022 22:44:00 Uhr

Ich teile die Ansicht Ihres Hausarztes. Ein HbA1c unter 5,6% schließt einen Diabetes mellitus aus. Die Anstiege auf Werte von 194 mg/dl nach einer Kohlenhydrat-reichen Mahlzeit findet sich auch bei gesunden Personen. Zu Ihrer Beruhigung könnte man noch einen Blutzuckerbelastungstest mit 75 g Traubenzucker durchführen.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?