Expertenforum » Ständige Unterzuckerung

Stefan
11.12.2016 12:13:54 Uhr

Also ich bekomme keine Medikamente hba1 zu niedrig 6. 0.
Gewichtsabnahme vorher nein. Keine ultraschalluntersuchung. Festgestellt durch glucotest und urin und bluttest. Unterzuckerung kommt dauernd. Heute morgen normal 100. Normal gefruhstuckt mit roggenbrotchen und butter und Marmelade und Kaffee. Tabletten belok zock 47.5 eine halbe. Das ganze um 8 uhr. Und um halbzwölf schon wiecer bei 65.bz

Prof. Dr. Stephan Martin
12.12.2016 12:47:00 Uhr

Einen zu niederigen HbA1c kann man ohne Tabletten oder Insulin nicht haben, ein HbA1c von 6,0 % zeigt nur, dass die Blutzuckerwerte in den letzten
10 Wochen optimal lagen. Daher würde ich so weiterleben, gesund ernähren, viel Bewegung und eine KOntrolle des HbA1c in 3 Monaten durchführen lassen.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.