Expertenforum » Notfall Blutzucker

rugaye
23.09.2022 16:49:09 Uhr

Hallo,
ich hätte eine Frage es geht bezüglich um meinen Vater, der schon seit Jahren unter Blutzucker leidet. Seit Jahren nimmt er die Xydio 1000mg/5mg Tabletten gegen seinen Blutzucker. Derzeit befindet er sich in der Türkei und es ging ihm seit 2 Tagen sehr schlecht (hat Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schüttelfrost) gehabt - war im Krankenhaus der Arzt hat gemeint er soll mit der Insulin anfangen und noch nebenbei 2 Tabletten (morgen&abends) am Tag gegen sein Blutzucker noch nehmen! d.h. 2 Tabletten + Insulin 1x am Tag soll er nehmen! Unser Hausarzt befindet sich derzeit auf Urlaub! Meine Frage ist könnte man 2 Tabletten+ ein Insulin gegen den Blutzucker am Tag nehmen?? Soll er auf den Arzt hören oder lieber auf unseren Hausarzt abwarten, was er dazu sagt? Wir sind leider derzeit sehr verunsichert!

Ich würde auf Ihre schnelle Antwort mich sehr freuen

Mfg

Prof. Dr. Stephan Martin
26.09.2022 11:37:00 Uhr

Diese Frage ist auf die Entfernung nicht zu beantworten. Eine Kombinationstherapie aus Insulin und Tabletten ist aber durchaus medizinischer Standard.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?