Expertenforum » Langzeitzucker

Anna
11.09.2019 15:58:13 Uhr

Guten Tag,

mein Langzeitzucker beträgt 5,6, laut meiner Hausärztin hätte ich Prädiabetes.

Ich bin oft zittrig und erschöpft und habe jetzt etwas Sorge dass ich zuckerkrank bin oder werde.

Ich ernähre mich gesund mit Vollkornprodukten, wenig Fleisch ,viel Gemüse.
Eigentlich weiß ich nicht, was ich groß ändern könnte.

Ich nehme seit einem Jahr 1,25mg Betablocker, könnte da ein Zusammenhang bestehen?

Sollte ich noch weitere Diagnostik betreiben? Bzw. kann ich dem Diabetes entegegen steuern?

Ich bedanke mich sehr für Ihre Antwort.

Herzliche Grüße Anna

Prof. Dr. Stephan Martin
15.09.2019 17:48:53 Uhr

Von einem Prädiabetes spricht man erst ab einem HbA1c von 5,7%, 5,6% gehören noch zum Normalbereich. Laut Leitlinien ist mit 5,6% ein Diabetes ausgeschlossen. Erst ab einem Wert von 5,7% sollte man eine weitergehende Diagnostik mit einem Blutzuckerbelastungstest durchführen. Die von Ihnen geschilderten Beschwerden stehen sicher nicht mit einem drohenden Diabetes oder den sehr geringen Menge an Betablockern in Zusammenhang.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?