Expertenforum » JENTADUETO FTBL | 1000 Medikament

Rick77
04.08.2022 14:45:14 Uhr

Guten Tag!
Ich bin 60 Jahre, 180cm, 100 kg, seit 20 Jahren Diabetes Typ 2.
Bin seit einigen Monaten auf Jentadueto umgestellt worden.
Ich nehme einmal eine Mahlzeit pro Tag (zw. 15:00-17:00 Uhr) ein.
Medikamenten Einnahme ist morgens zwischen 8:00-10:00, ab Abend 15:00-17:00).
Sport betreibe ich 3-4 mal in der Woche (Nordic walking, Ergometer)
Außerdem schlafe ich in letzter Zeit nicht mehr durch, werde meistens zw. 03:00-4.00 munter.
Der BZ morgens ist meistens 140~170, der bis zur Essens Einnahme bis 90-110 runter geht.
Wenn ich das Medikament morgens einnehme, obwohl ich keine Mahlzeit, und Bewegung macht, steigt auch manchmal der BZ.
Meine Frage, wann (Uhrzeit) und wie oft eine oder zwei) ist die Einnahme des Medikaments empfehlenswert.

Danke im Voraus für eine baldige Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Rick77

Prof. Dr. Stephan Martin
04.08.2022 14:52:00 Uhr

Das genannte Medikament sollte man zur besseren Verträglichkeit morgens zum Frühstück und abends zum Abendessen einnehmen. Ein Anstieg des Blutzuckers in den frühen Morgenstunden ist normal, das hängt mit dem hohen Cortisonspiegel am Morgen zusammen.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?