Expertenforum » Insulinresistenz

Zoë24
21.01.2019 15:44:44 Uhr

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe eine weitere Frage: Wie kommt es eigentlich zu der Insulinresistenz?
Also klar spielen die Risikofaktoren dort wieder eine Rolle aber wie kommt es dazu, dass der Körper das Insulin nicht mehr so aufnimmt wie er es davor getan hat??

 

Prof. Dr. Stephan Martin
22.01.2019 18:41:00 Uhr

Der Hauptrisikofaktor ist das Übergewicht. Wenn Personen ein Zuviel an Gewicht haben produziert der Körper immer mehr Insulin. Es gibt zwei Ansichten dazu: Die eine Gruppe von Forschern geht davon aus, dass durch das Gewicht eine Insulinresistenz entsteht und die Bauchspeicheldrüse die fehlende Wirkung durch eine Überproduktion von Insulin auszugleichen versucht. Ich persönlich halte ein alternatives Modell für schlüssig, dass durch die Ernährung der Körper zu häufig zu Insulinproduktion angeregt wird und es sich durch die Insulinresistenz schützt. Dazu haben wir vor wenigen Wochen eine Übersichtsarbeit publiziert, die frei zugänglich ist (https://bmcmedicine.biomedcentral.com/track/pdf/10.1186/s12916-018-1225-1).


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.