Expertenforum » Glycemie Zuckerwert

Charles
23.12.2020 12:50:06 Uhr

Hallo, ich habe folgende Frage
Wenn ich um 18H00 mein Abendessen einnehme, dann ist mein Zuckerwert so gegen 5H00 am niedrigsten (125) und steigt dann kontinuierlich bis 9H00 bis zum Wert 155 mg/dl an ohne, dass ich etwas zu mir nehme. Wie ist das zu erklären?
mit freundlichen Grüssen Charles

Prof. Dr. Stephan Martin
23.12.2020 15:04:00 Uhr

In den frühen Morgenstunden werden vom Körper Hormone verstärkt produziert, die uns helfen aufzuwachen. So sind am Morgen die Kortisonspiegel am höchsten. All diese Hormone sind Gegenspiegel zum Insulin, so dass dadurch die Blutzuckerwerte ansteigen. Wenn man abends Sport betreibt, kann es sein, dass die Werte am Morgen weniger ansteigen ....


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?