Expertenforum » Glucosebelastungstest machen?

Chaplin
06.08.2016 16:38:56 Uhr

Sehr geehrter Experte,

ich bin eigentlich kein Diabetiker bzw. ist die Beschäftigung mit diesem Thema für mich neu. Ich habe einen Langzeitblutzucker von 6,0 und soll laut Diabetologe zum Blutzuckerbelastungstest. Mein Hausarzt hat gemeint, ich soll zum Diabetologen gehen, weil auch mein Nüchternzucker bei der Blutentnahme bei 135 lag.

Soll ich den Glucosebelastungstest machen lassen? Ich habe keine Angst vor dem Test, aber so lange man nicht stark Diabetes hat, muss man sich doch nicht darauf testen lassen oder? Ich habe gelesen, dass bei den Meisten Diabetes erst bei einem sehr hohen Langzeitblutzucker diagnostiziert wird?

Ich bin übergewichtig und wollte fragen, ob vielleicht auch das der Grund für die erhöhten Blutzuckerwerte sein kann?

Vielen Dank und viele Grüße

Prof. Dr. Stephan Martin
08.08.2016 21:23:00 Uhr

Der Ratschlag einen Blutzuckerbelastungstest bei einem HbA1c von 6,0% durchführen zu lassen ist sehr gut! Sollte ein Diabetes diagnostiziert werden, so hätte dies zur Konsequenz, dass bei IHnen spezielle Vorsorgeuntersuchungen wie jährliche Augenarztkontrolle, Bestimmung der Nervenfunktion in den Füßen oder Bestimmung der Albuminausscheidung zustehen. Das Übergewicht ist in der Tat ein wesentlicher Faktor für die Blutzuckerauffälligkeiten. Durch eine Gewichtsabnahme können Sie dies sicher in den Griff bekommen. Am 16.8. wird im Buchhandel das Buch "Das neue Diabetesprogramm" im TRIAS Verlag erscheinen, an dem ich mitgearbeitet habe. Darin werden Verfahren dargestellt, den Diabetes mit nicht-medikamentösen Verfahren zu bekämpfen.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.