Expertenforum » Diabetes 2 Umstellung von Medikamenten

P. L.
13.04.2017 14:58:53 Uhr

Ich war laut eingestellt mit Medfomin und glimepirid, aber durch schlechte Nierenwerte wurde metfomin weggenommen und nur noch glimepirid verschrieben. Seitdem habe ich das Problem das der Zucker nicht mehr richtig runterging. Jetzt hat der Arzt umgestellt auf Pioglitazon 30 aber ich hab den nüchtern Zucker immer 150-156. Jetzt habe ich seit heute Morgen noch 15 höher dosiert. Auch vor dem Mittagessen hatte ich noch 160 Was ist ihre Meinung dazu. Vielen Dank für eine Antwort.

P. L.

Prof. Dr. Stephan Martin
13.04.2017 16:32:00 Uhr

Das Absetzen von Metformin bei einer Nierenschädigung ist der absolut richtige Weg. Um den Diabetes zu therapieren gibt es dann weitere Medikamente, u.a. auch das Ihnen verordnete Pioglitazon. Grundsätzlich sollte man die medikamentöse Therapie durch eine Lebensstil-Änderung unterstützen, sofern Sie übergewichtig sein sollten und sich wenig bewegen. Sollte Pioglitazon nicht wirken, gibt es weitere Medikamente. Ich würde aber nicht voreilig handeln, sondern den Langzeitblutzuckerwert (HbA1c) nach 3 Monaten abwarten.

Das Absetzen von Metformin bei einer Nierenschädigung ist der absolut richtige Weg. Um den Diabetes zu therapieren gibt es dann weitere Medikamente, u.a. auch das Ihnen verordnete Pioglitazon. Grundsätzlich sollte man die medikamentöse Therapie durch eine Lebensstil-Änderung unterstützen, sofern Sie übergewichtig sein sollten und sich wenig bewegen. Sollte Pioglitazon nicht wirken, gibt es weitere Medikamente. Ich würde aber nicht voreilig handeln, sondern den Langzeitblutzuckerwert (HbA1c) nach 3 Monaten abwarten.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.