Expertenforum » Dawn-Phänomen

Marlene
15.08.2014 11:25:36 Uhr

Tagsüber ist mein Zucker sehr gut eingestellt, nur gegen Morgen geht er sehr hoch. Was kann ich selbst dagegen tun?

Prof. Dr. Stephan Martin
15.08.2014 12:44:00 Uhr

Diese Frage lässt sich ohne das Wissen zur Medikation schwer beantworten. Jedoch kommt es ganz natürlich in den frühen Morgenstunden zu einem Blutzuckeranstieg, da der Körper zu diesem Zeitpunkt viele Hormone freisetzt (z.B. Cortison), die der Insulinwirkung entgegen wirken. Solange der HbA1c im Zielbereich ist, kann man dies vernachlässigen. Er gibt aber auch einen guten Tipp, wenn man abends Sport treibt, ist der Blutzucker am Morgen niedriger.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.