Expertenforum » Blutzuckerwert zu hoch nach Medikament

Evarose
19.03.2021 10:04:00 Uhr

Hallo - ich bin seit 5 Jahren Diabetiker Typ 2 - eigentlich sehr gut eingestellt mit Insulin. Tabletten vertrug ich nicht.Nun wurde im Oktober 20 festgestellt das meine bis dahin genommenen Blutdruck Mittel nicht mehr ausreichend sind, deshalb wurde umgestellt nun nehme ich seit 3 Tagen noch zusätzlich "Homeo-orthim" (da die Werte immer noch nicht im grünen Bereich sind) - mein Blutdruck ist dadurch besser geworden aber der Blutzuckerwert ist seitdem sehr viel höher. Am meisten merke ich das wenn ich die Tablette gerade vorher (-bis 1 Std.) genommen habe. Im Beipackzettel steht aber Diabetiker geeignet - nun bin ich total unsicher- durch die höheren Werte muss ich ja dann auch mehr Insulin spritzen. Ich hoffe mein Problem wird verstanden und ich bekomme hier Hilfe. Vielen lieben Dank schon mal für die Mühe!!

Prof. Dr. Stephan Martin
22.03.2021 13:42:00 Uhr

Hinsichtlich des Medikamentes Homeo-orthim habe ich keine Erfahrungen, Sie sollten das Problem mit der Ärztin oder dem Arzt besprechen, der es Ihnen verordnet hat.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?