Expertenforum » Blutzuckerspiegel nach 1 Stunde hoch

Dani
21.02.2022 15:39:27 Uhr

Ich bekam in der Schwangerschaft Gestitationsdiabetes diagnostiziert, danach war wieder alles in Ordnung, es hieß aber, ich soll aufpassen, da es ein Vordiabetes ist. Seitdem, seit mehreren Jahren, messe ich immer wieder und teste Lebensmittel. Es hieß immer, erst nach 2 Stunden messen, das war nur in der Schwangerschaft nach einer Stunde.
Ich messe aber trotzdem nach einer Stunde und dann nach 2 Stunden. Ergebnis nach Müsli mit Apfel und Honig: nach 1 h 175, nach 2 h wieder 94, nüchtern war sogar 84.
Auch beim Gestitationsdiabetes war es schon so, dass nur der Wert nach 1 h auffällig war.
Wie gehe ich damit um?
Naheliegend ist ja, alle Lebensmittel zu meiden, die auch schon nach einer Stunde zu hohe Werte anzeigen.

Vielen Dank im Voraus.

Prof. Dr. Stephan Martin
23.02.2022 08:30:00 Uhr

Außerhalb der Schwangerschaft macht das Messen von Blutzuckerwerten ohne Diabetesdiagnose keinen Sinn. Wenn Ihr HbA1c oder ein Blutzuckerbelastungstest normal sind, können Sie in der Selbstkontrolle gemessene erhöhte Werte getrost ignorieren.


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?