Expertenforum » 3 Fragen zum Blutzucker

c.fal
27.01.2021 15:01:56 Uhr

1. Wie hoch kann der Blutzucker bei exessivem
Zuckerkonsum ohne Diabetes steigen?

2. Ab welchem Blutzuckerwert wird Hyperglykämie gefährlich (Diabetes Typ 1)?

3. Ist ein Blutzuckerwert von 360 mg/dl in irgendeiner Weise normal?

Prof. Dr. Stephan Martin
28.01.2021 10:10:00 Uhr

Zu Frage 1:
Bei Personen ohne Diabetes können die Blutzuckerwerte auch einmal nach den Mahlzeiten für kurze Zeit über 180 mg/dl ansteigen. Bei einem hohen Gelegenheitsblutzucker sollte man zur Sicherheit den Nüchternblutzucker beim Arzt, den Langzeitblutzuckerwert HbA1c oder am besten einen Blutzuckerbelastungstest durchführen lassen.

zu Frage 2:
Ein Hyperglykämie wird bei Typ 1 Diabetes gefährlich wenn parallel der Azetonwert im Urin ansteigt. Dies wird Personen mit Typ 1 Diabetes in der strukturierten Schulung beigebracht.

zu Frage 3:
Wenn es sich nicht um einen Messfehler handelt (mit dem Finger zuvor ein Gummibärchen angefasst) ist ein solcher Wert nicht normal!!


Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Forums spiegelt die Meinung der registrierten Teilnehmer wider. Die Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank übernehmen für diese Inhalte keine Haftung auf Unterlassung, Schadensersatz etc. und erklären ausdrücklich, dass diese Informationen nicht die Auffassung der Initiatoren und Kooperationspartner der Initiative Zuckerkrank wiedergeben.

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?